Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Sir Mac Greg,

Liebe Ritter..

Im Jahre 2017 wird das Burgenland 2 Jahre alt (Februar). Ich habe den Server damals alleine gegründet. Schnell entwickelte sich eine kleine Gruppe von 3-4 Spielern.
Wir begannen damals mit einem 4 Slot Server bei Nitrado. In regelmäßigen Abständen wurden die Spielerslots erhöht. Relativ früh kamen dann Fips und Loki (ca. Juli 2015) hinzu. Sie halten dem Burgenland bis heute die Treue.
Im Laufe der Zeit wechselten wir zu einem Root Server. Auch wechselten wir öfters die Webseite und deren Aussehen. Viele Spieler kamen, viele gingen nach erledigten Bauarbeiten wieder. Ein paar wenige blieben (wie Fips und Loki).
Ich schreibe diese News, um ein wenig in alten Erinnerungen zu schweifen. Viele neue Spieler kennen mich wahrscheinlich gar nicht. Das liegt daran, dass ich mich mit der Zeit aus dem Lande zurück zog. Mittlerweile liegt der Server, sowie der Webspace offiziell beim guten Fips und ich helfe wirklich nur noch bei "schweren Problemen" oder tiefen Anpassungen in der DB. Ansonsten bin ich nicht mehr aktiv.

Es war auf jeden Fall eine tolle und auch lehrreiche Zeit. Ich beschäftigte mich viel mit der Datenbank im Hintergrund und so kamen ein paar Mods hinzu. Wir erlebten komplett unterschiedliche Spieler. Wenn ich mich recht erinnere, haben wir nur sehr wenige davon dauerhaft bannen müssen. Konkret denke ich da an nur einen Fall.
Eigentlich haben wir immer versucht, es allen Spielern recht zu machen. Dass das bei einer gewissen Spielerzahl aber nicht realistisch ist, sollte jedem klar sein. Dem einen gefallen die Regeln, dem anderen nicht.

Wir haben es eigentlich immer geschafft, neue Updates einzuspielen, ohne dass das Game gecrasht ist. Ich glaube, wir sind einer der wenigen Server, die kaum gewipt haben. Sogar beim Umzug von Nitrado zum Root haben wir die DB "mitgenommen".

Einen ganz besonderen Spieler habe ich noch immer in guter Erinnerung - Planky :) Die alte Saufnase... Über 2000 Stunden hat er bei uns verbracht.

Ein ganz besonderes Lob verdienen natürlich Fips und Loki, die sehr viel Zeit auch in die "administrativen" Dinge stecken. Viele können sich gar nicht vorstellen, was im Hintergrund da so alles an Arbeit anfällt. Die Pflege der Webseite, das Helfen als GM, das Aktualiseren der Mods nach Updates, ....

Für mich war es auf jeden Fall eine tolle Zeit. Ich gucke eigentlich auch täglich auf die Webseite. Im Spiel bin ich nur gaaaanz selten. Wenn gucke ich mir die tollen Bauten an.

Haltet also die Ohren steif ;) und baut fleißig weiter...

Euer Sir Mac Greg
  • planky -

    War ne schöne Zeit!
    lg
    planky

  • Fips von Fipsenstein -

    Ein großes Lob möchte ich Dir Gregor auch zurück geben. Ich kam damals eher zufällig ins Burgenland - von einem Server auf dem fast täglich Meldungen grassierten, dass wieder ein Spieler gebannt wurde (die Gründe haben wir nur sehr selten erfahren). Du hast uns gezeigt, dass es auch anders geht. Es gab in den letzten 2 Jahren hier tatsächlich nur einen Bann.
    Vielen Dank auch an alle, die dem Server ihren persönlichen Stempel aufgedrückt haben und so das Burgenland mit geformt haben. Auch wenn viele davon nicht mehr spielen, der eine oder andere linst ja doch gelegentlich mal wieder rein. Beispielhaft seien hier Jürgen Poseidon, Herman von Salza, Lutz, Toregren, Hrudegang von Brohme, Loma von Habsburg und natürlich auch Daniel erwähnt.

    Auch bei vielen aktuellen Spielern möchte ich mich bedanken. Viele bringen sich mit eigenen Ideen ein und beleben dadurch den Server ohne dass es der Hilfestellung eines GM´s bedarf. (z.B. das Krapfenkarrenevent, die Schlachtefeste von Zornsteyn u.a.).

    P.S.: Planky hat hier über 3000h gespielt. :)

  • Loki Graubart -

    Vielen dank für deine netten Worte Gregor. Ich persönlich war damals auch Servereigentümer auf einem Nitrado Server hatte aber bei Weitem nicht das Wissen, das ich durch dich hier bezüglich Serveradministration und Verwaltung erlernt habe. Ich danke dir dafür und hoffe, dass du uns auch in Zukunft noch weiter bei "lästigen" Fragen unterstützt. Wir sind eine tolle Gemeinschaft. Leute kommen - Leute gehen - so wird das immer bleiben. Nur die wenigsten halten wirklich dem Server über Jahre hinweg die Treue. Danke auch an alle Spieler für deren Spenden und Ideen den Server durch Events, Vorschläge oder sonstigem am Leben zu erhalten.

    Grüße Loki