Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Loki Graubart,

Schiff_Burgenland.jpg
Eine Kogge aus den Königslanden ist heute im Burgenland eingelaufen. An Bord hatte es 5 Tonnen Stroh. Damit möchte der König das Burgenland unterstützen. Ab sofort ist Stroh im Handelszentrum erhältlich. Angezeigt werden 1000 Stück. Wir füllen bei Bedarf nach. Sollte also jemand einen Engpass bei der Tierfütterung haben, einfach beim Handelszentrum nah Stroh fragen. Die Qualität ist hoch genug mit 90.

Grüße Loki
  • Fips von Fipsenstein -

    Apropos Gott: Wo Loki immer die g...enialen Grafiken aufstöbert weiß der ja vielleicht auch.

  • Fips von Fipsenstein -

    Stroh ist seit heute in der Handelsliste enthalten. Da der König (Gott weiß warum) die Lager aber sogleich vollgestopft hat, wird es wohl zunächst keinen Ankauf geben.

  • Thomen -

    Ein Hoch auf den König dem das Vieh seiner Bauern am Herzen liegt, möge der Herr ihm ein langes Leben schenken.
    Sagt ist das Stroh nun lediglich als Rohstoff zum verkauf im Handelszentrum aufgenommen oder wird es den Bauern auch möglich sein gut eingelagertes Stroh zu verkaufen am Handelsposten seiner Majestät?