Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 373.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neustart in yo

    Fips von Fipsenstein - - Der Server

    Beitrag

    Wäre schon rein testhalber gerne mit dabei. Habe leider nicht mehr die Zeit wie früher. Bei mir also eher so ein Wochenend-Ding. Für´s Kräuterzeug und/oder als Bauer/Koch sollte es aber gehen (Vorratsproduktion usw.)

  • Ich werden dieser Tage dort mal die Zäune erneuern und versuchen, es zumindest wieder ein klein wenig wohnlicher zu machen. Fürchte nur, die plündernden Tunichtgute haben sich sogar meinen guten Hammer unter den Nagel gerissen. Apropos Nägel: Ohne Nägel konnte ich natürlich auch keine RepKits mehr herstellen. Bin gerade auf Schulung ... so eine von der Sorte "6 Stunden rumsitzen - 2 Stunden Unterricht pro Tag". Und statt einer Klimaanlage gibt es hier eine tolle Glasfassade (Stichwort Treibhause…

  • Brohme

    Fips von Fipsenstein - - Dorfanmeldungen

    Beitrag

    Hallo Hrudegang, super Dich wieder an Bord zu haben. Wegen God´s Favor einfach Bescheid geben, wenn ihr soweit seid. Und die Monumente immer gut füttern ... die Burgenländer klauen wie die Raben. Mein ganzes Hab und Gut ist den Bach runter, weil ich ein paar Tage zu lange gewartet hatte.

  • Jau - nachdem ich noch einige Zeit alleine auf dem Server unterwegs war, hatte ich mich vorerst auch etwas zurückgezogen. Nicht weil ich keine Lust gehabt hätte, sondern einfach weil ich alleine nicht weiter gekommen bin. Habe gestern zwar gesehen das da jemand im Burgenland herumgeturnt ist, da ich aber meinen Junior zu Besuch hatte, wurde der Rechner nur für ein paar Nachrichten hochgefahren.

  • Meh ... gerade den Moddownload gecheckt - irgendwie macht Filezilla bei mir nicht was es soll. @Ursell Mende: Du kannst bis auf Weiteres die alten Mods aus dem Downloadbereich (Menüpunkt unter "Server") verwenden. Einzig die Gewichte der Schüttgüter werden Dir damit im Inventar noch geviertelt angezeigt - aber mit vollem Gewicht berechnet. Ist aber nur die Anzeige des Clients. @Loki Graubart: Die korrekte Zip-Datei liegt auf dem Desktop des Servers. Ich habe sie gerade in den Downloadbereich (Fi…

  • Na, so ein kleines halbfertiges Dorf haben wir doch schon ...^^ Es hat jetzt für jedes Item zwei Thumpnails. Ein normales und ein etwas helleres, das abgezeigt wird, wenn man mit der Maus drüber fährt. In den meisten Fällen wird das Item dann also lediglich heller - bei den Kräutern (wenn man eine der Mods verwendet). dreht sich das Icon nun aber noch um 45°. Manuelles sortieren wird damit nervig. Es müssten also entweder die geraden Thumps aufgehellt werden und mit dem Namenszusatz ..._h gespei…

  • Den Zerfall erst mal b.a.W. auszuschalten fände ich auch gut. Falls wir zu viele verlassene Hütten/Brennöfen finden, können wir das ja immernoch wieder einschalten. Werbung ist ebenfalls nie verkehrt (ein bissel habe ich auf liveisfeudal.de schon gemacht ... aber die Seite ist auch nicht mehr so aktiv wie noch vor einem Jahr). Wobei die beste Werbung ja immer noch eine aktive Community ist. Server, die mit 0 oder 2 Spielern in der Liste stehen, sind eher weniger beliebt. Insofern halte ich es fü…

  • Zitat von Loki Graubart: „Na der Bauer/Holzfäller/etc.. liefert seinen Überschuss einfach in der Stadt ab ... “ Ähem ... beim Händler? Weil, der doch sicherlich wieder ein wenig außerhalb/am Rande der Stadt beheimatet sein soll, oder? (Wegen Claim und so) Wir hatten vor langer Zeit mal die Idee, einen zentralen Marktplatz zu bauen, an dessen Rand jedes Dorf einen Platz für ein kleines Lagerhaus bekommen sollte. Der Grund war, dass man zum Handelstag nicht erst 2h mit ´nem Karren über die KArte w…

  • Vielleicht auch ein Kloster. Wo man einen Ablass seiner Sünden erwerben kann. In Maßen zwar nur - aber dafür ohne die Beschränkung der -50-Punkte-Hürde. Technisch wäre das machbar ... aber da würde ich zunächst mal shauen wollen, wie sich das neue Land entwickelt. Wäre halt mit etwas Aufwand verbunden, den zu ersparen mir natürlich mehr Zeit zum Spielen ließe. Zitat von Ursell Mende: „Es wäre auch schön das später jedes Rohstoff liefernde "Dorf" ein Lagerhaus bekommt in denen es seine Rohstoffe …

  • Das Setzen von Mauern, Lampen ect. ist eigentlich noch immer der geringste Zeitaufwand. Ich würde z.B. in der Königsstadt nur ungerne darauf verzichten und ... naja, wenn ich mir selber das Recht auf solche Baustellen herausnehme, will ich es natürlich auch niemandem sonst verwehren. Webseite und TS sehe ich auch nicht als das große Zeitproblem an (auch wenn die ganzen grafischen Dinge hauptsächlich an Loki hängenbleiben). Klar dauert so etwas schon seine Zeit, aber hier ist selten Termindruck u…

  • Zitat von Wotan Bearson: „Ich versuchs weiter, evtl. lässt sich ein ehemaliger Serveradmin auftreiben.. “ Brauchst nicht. Alakar (der ehem. Admin/Modder von Arkhaya) ist zwar gelegentlich noch im Forum aktiv, bei den Handelsposten würde ich aber auf Mods gerne verzichten. Im MMO scheinen die Dinger zu funktionieren. Ich konnte es leider nicht mehr selber testen, bevor mein Hardwareproblem zugeschlagen hatte (vermutl. hat einer meiner RAM-Riegel einen leichten Schlag weg). Ich gehe davon aus, das…

  • Ich rate mal, das die Livemap die Berufe der Chars auch nur anhand der von den Spielern selbst zugeteilten Titel (ab Lvl 60 bzw. 90) zugreifen kann. Diese müsstest Du auch ingame in der Spielerliste sehen. Natürlich kann man sich immer nur einen Titel auswählen ... Du siehst also nicht, ob der Jäger nebenbei vielleicht auch schmieden kann. Die Sache mit den Lieferverträgen ... nunja, am Anfang mag soetwas vielleicht noch irgendwie Sinn machen (um die ersten Münzen zu verdienen). Die Erfahrung le…

  • Burgenland im MMO ?

    Fips von Fipsenstein - - MMO - Planungen

    Beitrag

    Danke, passt schon. Bin jetzt auch auf Elbleland gestrandet. Habe aus anderer Quelle erfahren, dass Skjutland ebenfalls PvP-lastig sein soll. Und notfalls hätte ich ja noch 2 Tickets in der Hinterhand^^

  • Burgenland im MMO ?

    Fips von Fipsenstein - - MMO - Planungen

    Beitrag

    Zitat von Martine Bergstroem: „ Skjultland ist der ganz normale MMO Server ohne etwaige Skill multiplyer. (Hardcore sozusagen) Awalon ist ein hauptsächlich PvP orientierter Server Epleland ist ein hauptsächlich Rollplay, slow progression Server. Auf diesem hält sich meine Wenigkeit momentan auf und rollplayed fröhlich durch die Gegend “ Somit dürfte Avalon aus meiner engeren Auswahl fallen. Aber was unterscheidet Skjutland und Epleland? Ich meine vorrangig in Sachen der Servereinstellungen? Und …

  • Burgenland im MMO ?

    Fips von Fipsenstein - - MMO - Planungen

    Beitrag

    Da stand ich nun vor dem Fährmann, bereit für die Überfahrt einen Blick auf den großen Kontonent zu erhaschen. Und doch konnte ich seine Frage nicht beantworten. Zu meiner Verwunderung bot er mir nämlichst drei Welten an - und ich hatte keine Idee, welchen meiner Freunde es wohl zu welchem Orte verschlagen hatte. So zog ich gesenkten Hauptes von dannen und versteckte mich vorerst zwischen einigen dichten Sträuchern. EDIT: Es soll wohl 5 Welten geben - als ich es probiert hatte, standen nur drei …

  • Naja, vom Prinzip her machen die nichts anderes als wir auch. Nur das die eben ein umfangreicheres Modpack verwenden und weitere Objekte implementiert haben (das geht nur mit Verwendung einer bestehenden ID = also im Austausch gegen ein bestehendes Objekt, oder bei Verwendung der nächsten freien ID = d.h. sobald von den Entwicklern mal ein neues Objekt eingefügt wird, brennt dort die Heide.) Die "refresh"-Mod ist auch von Nyuton. Damit kann man die Map partiell wipen. Allerdings war das ganze zu…

  • Zitat von Ursell Mende: „Wobei wir dann wieder bei den Berufen wären “ Ich meine es geht unserem werten Herrn Graubart darum, dass nicht in jedem Dorf sämtliche produzierenden Gewerbe vertreten sind. Eine Begrenzung aud lediglich einen Berufszweig/Dorf dürfte schon an der Notwendigkeit gelegentlicher Reparaturen scheitern. Es wird meines Erachtens auch unvermeidbar bleiben, dass aus größeren Dörfern die Produkte verschiedener Gewerke in den Handel einfließen.

  • *flüsternd* Du, Loki ... Ich glaub´ der Fremde will uns unseren Job nehmen ... Ähem äh ... ja gewiss. Gerne dürft Ihr die königliche Garde bei ihrer Arbeit unterstützen oder ihr gleichgar beitreten. Wenn auch die Jagd und die Kürschnerey nicht unbedingt zu den Hauptaufgaben eines Gardisten gehören, so fehlt es uns doch stetig an tapferen Freiwilligen zum Zähmen neuer Bären. Einen geschickten Bogenbauer in unseren Reihen zu wissen, ist sicherlich ebenso von Vorteil. Vor allem bedarf es jedoch ein…

  • Bezüglich der Durchführbarkeit von Zitat von Loki Graubart: „(sehr hohe Steuern ab dem zweiten Berufszweig) “ habe ich noch Fragezeichen auf der Stirn. Allerdings bin ich mir auch noch nicht sicher, wie z.B. das automatische Auffüllen der Lagerhäuser bzw. die Verknüpfungen der Handelslager mit der HP umgesetzt wird. ICH kann das nämlich nicht. Aber es gibt schließlich keine Probleme - nur Herausforderungen.

  • Was die vorgefertigten Objekte betrifft, kann man die Qualität auch nur über die Zutaten steuern. Ansonsten hat ein per GM fertiggestelltes Objekt immer die schlechtestmögliche Haltbarkeit. Gerade bei Objekten, die naturgemäß außerhalb eines Claims liegen (Lagerhäuser/Handelszentrum) hätte ich aber eben gerne die bestmögliche Haltbarkeit. Einfach um den Reparaturaufwand zu minimieren. Mein persönlicher Vorschlag (ist aber auch nicht mehr ... also noch nichts fix) wäre eben kein vorgefertigtes St…